zurück
weitere Schützlinge
Kiki
Kiki
Kiki
Kiki
Kiki
Kiki
Kiki
Kiki
Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Größe: mittelgroß - 40 cm Lebensabschnitt: Erwachsen Alter: ca. 2 Jahre (geboren ca. 1.6.2020) im Tierheim seit: 02.07.2022 Schutzgebühr: 450
KIKI

Traumhund Kiki kam gut auf seiner Pflegestelle in 48231Warendorf an und sucht seine Familie für immer

Kiki zeigt sich als unkompliziert, freundlich, offen, verschmust
Er ist ein Traum von Hund, würde sich über eine souveräne Hündin/Rüde im neuen Zuhause freuen, ist eher ein Frauenhund
Bei Männern braucht er etwas Zeit um Vertrauen zu können

Name: Kiki
Rufname auf Pflegestelle: Pino
Alter gemäß Pass: 01.06.2020
Rasse: Spaniel Mischling
Geschlecht: Rüde
Gewicht: ca. 17kg
Schulterhöhe: ca. 40cm
Kastriert: ja
Impfungen: Ja Komplett, MF und TW
Krankheiten: keine Bekannt
Besonderheiten: /
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: nicht getestet
Verträglich mit Kleintieren/Pferden/etc.: nicht
getestet
Kinderfreundlich: Ja
Stubenrein: Ja
Bleibt alleine: Ja, bisher nur max. 1-2h
getestet, kurz jaulen, dann Ruhe - muss
weiter trainiert werden
Leinenführigkeit: Ja
Fährt Auto: Ja
Jagdtrieb: leicht, rassebedingt kann es noch
mehr werden
Grundkommandos abrufbar: In Arbeit

Charakter: Kiki/Pino trauert um seinen Bruder, der schon einige Wochen vor ihm vermittelt wurde und er schon in Kroatien bei der Tierschützerin wenig gefressen hat.
Er sucht sich seine Bezugsperson aus, bei Männern ist er am Anfang etwas schüchtern, unsicher. Kiki mag lange Spaziergänge, Agility, am liebsten mit Hundefreunden, ist verschmust und verspielt

Geeignet/Voraussetzung einer Vermittlung:
Aktive Menschen/Familien mit oder ohne Kinder, die in ländlicher Umgebung leben und ihn seinen Anlagen/Rasse entsprechend führen und Sicherheit geben können.
Er braucht eine konsequente, liebevolle Erziehung.
Es wäre schön, wenn im neuen Zuhause schon ein souveräner Ersthund lebt, an dem sich Kiki/Pino orientieren kann.

Auf Pflegestelle seit: 02.07.2022

Aufenthaltsort:48231 Warendorf / Müssingen

Bewerbung: Sollten sie Interesse an einem
unserer Schützlinge haben, bitten wir Sie
bei der Anfrage / Bewerbung des jeweiligen
Hundes um eine Beschreibung mit Angaben
über Lebenssituation, Familienverhältnissen,
Wohnsituation, Job Verhältnis usw.

Vermittlung: Über den Tierschutzverein
Fellkinder in Not e.V. nach positiver
Selbstauskunft, Vorkontrolle mit einem
Schutzvertrag zu einer Schutzgebühr

Stand Steckbrief: 10.07.2022

E-Mail: anja.s@fellkinder-in-not.de
Kontakt: Anja Stauber

Aktuelles Zuhause

Tierschutzverein Fellkinder in Not e.V.

Postfach 02
97276 Margetshöchheim
zum Tierheimprofil