zurück
weitere Schützlinge
Layka
Layka
Layka
Layka
Layka
Layka
Rassen: Malinois, Mischling Geschlecht: weiblich Größe: groß - 52 cm Lebensabschnitt: Jungtier Alter: 2 Jahre (geboren 15.12.2019) im Tierheim seit: 15.12.2021 Schutzgebühr: 400
LAYKA 135780

Geboren ca. Dezember 2019
Schulterhöhe ca. 52 cm
weiblich, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt
Im Tierheim seit 15.12.2021
Standort: Tierheim Prijatelji/Kroatien
Der Transport des Hundes wird von uns organisiert
Malinois (Belgischer Schäferhund) Mischling


Layka – Eine Hündin mit Mission (ein neues Zuhause zu finden)

Mit ein paar Tage alten Welpen kam Layka von den Straßen eines kroatischen Dorfes in die sicheren Wände des Tierheims. Während einige es als Wunder bezeichnen würden, dass die junge Mutter es auch mit Welpen (mittlerweile alle adoptiert) ohne Zuhause geschafft hat, können wir auch auf Laykas Rasse verweisen, die sie genetisch zumindest dafür prädestiniert zu beschützen:

Layka ist ein Malinois-Mix. Malinois oder auch belgische Schäferhunde sind bekannt für ihre Robustheit, ihren Arbeitswillen und für ihren Mut. Ursprünglich wurde diese Rasse als Arbeitshund, mehr wegen ihres Charakters als ihres Aussehens gezüchtet und auch heutzutage findet man die intelligenten Hunde zum Beispiel in polizeilichen Dienst. Dieser fordert und fördert die aktiven Vierbeiner genau im richtigen Maße mit Abwechslung und hoher Auslastung, die sie als Haushunde natürlich auch brauchen. Besonders an der Malinois-Rasse ist ihre hohe Sensibilität und ihr Eifer, weswegen man bei ihnen beispielsweise mit der Erziehung langsam oder erst spät beginnt und ihnen gezielt Ruhepausen setzen muss. Hat man ihr Herz aber erst einmal gewonnen, gehören sie zu den treuesten Hunderassen und würden nahezu alles für ihre HalterInnen geben.

Unsere Hündin Layka sucht auf ihrer Mission ein Zuhause, wo sie gefördert, gefordert und geliebt wird. Viele ihrer Eigenschaften entsprechen genau denen der Malinois, auch sie ist sehr aktiv, freundlich und wahnsinnig intelligent. Die Hundedame sollte also unbedingt körperlich und geistig ausgelastet werden und muss damit die perfekten Menschen finden, die es nicht als Last, sondern als Vergnügen ansehen, mit ihr zu trainieren.

Doch auch in anderen Aspekten muss Layka noch erzogen werden. So zum Beispiel in puncto Stubenreinheit, Alleinsein oder Autofahren und sie muss sich erstmal langsam an die neue Lebenssituation in einer Familie gewöhnen. Das Hunde-1x1, die Grundlagen müssen eben durch einfühlsames aber konsequentes Training gefestigt werden. Helfen kann dabei eine Hundeschule, die gleichzeitig auch für die anhaltende Sozialisierung eines Hundes sorgt. Für zu kleine Kinder wird sie zu stürmisch sein, wir würden sie also eher zu Kindern ab 12 J. vermitteln. Mit anderen Hunden kommt sie bei uns gut zurecht (sie lebt zusammen mit Bo und Darwin).

All das hört sich nach sehr viel Arbeit und Verantwortung an und man kann es auch nicht leugnen: Malinois sind Arbeitshunde und Adoptanten sollten sich dem bewusst sein. Doch wenn Layka ihre hellbraune Schnauze erst einmal auf dein Knie legt und mit ihren wachsamen Augen zu dir aufschaut, wenn sich ihre schwarzen Ohren nur nach deiner Stimme richten und ihr zusammen kleine Kunststücke vorführen könnt, auf dem Sofa kuschelt oder Abenteuer erlebt, wirst du wissen, dass es all die Mühe wert war.

Und wenn dich diese Vorstellung nicht überzeugt, können es sicher diese zuckersüßen und wunderschönen Fotos und Aufnahmen von Layka unter den Kirschblüten im Tierheim:
https://photos.app.goo.gl/bsaKhFrJGn1gGtAn6
https://www.youtube.com/watch?v=a-iAxF76qdA

Video mit Darwin und Bo: https://www.youtube.com/watch?v=sg2ZH4vvvuw

Wenn du dich für Layla interessierst und ihr ein liebevolles und vor allem endgültiges Zuhause bieten möchtest, dann sende uns einfach eine Nachricht an:

Portale@adoptadog.de

Unsere Vermittlerinnen, welche vor und nach der Adoption für dich da sind, werden sich möglichst zeitnah mit dir in Verbindung setzen, um deine Anfrage zu beantworten und dir die nötigen Unterlagen zukommen zu lassen. Außerdem rufen wir dich gerne zurück, wenn du uns eine kurze Nachricht mit deinem Anliegen schickst. So können wir uns vorab ein Bild von deiner Situation und deinen Wünschen machen und gegebenenfalls die nötigen Infos zum Hund beim Tierheim einholen.

Wir freuen uns auf deine Nachricht,
Das Adoptadog e.V. Team
www.adoptadog.de

Vereinssitz
Adoptadog e.V.
63931 Kirchzell
Deutschland

Adoptadog e.V. ist eine geprüfte Organisation nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG) Steuer-Nr.: 204/107/00671, Finanzamt Aschaffenburg, Gemeinnütziger Verein

Aktuelles Zuhause

Adoptadog e.V.

Breitenbuch 20
63931 Kirchzell
zum Tierheimprofil