zurück
weitere Schützlinge
Bounty
Bounty
Bounty
Bounty
Bounty
Bounty
Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Größe: groß - 52 cm Lebensabschnitt: Erwachsen Alter: ca. 4 Jahre (geboren ca. 23.5.2020) im Tierheim seit: 19.07.2023 Schutzgebühr: 400,00
Bounty wurde vom Veterinäramt beschlagnahmt, da sie illegal nach Deutschland eingeführt und mit ihr in der Fußgängerzone gebettelt worden war. Die völlig verunsicherte Hündin war auch noch trächtig und brachte bei uns bzw. in der Klinik in einer traumatischen Geburt ihre Welpen zur Welt, von denen einige bereits tot waren odr direkt nach der Geburt verstarben. Nur Snickers und Reese überlebten. Diese sind mittlerweile vermittelt und nun ist endlich die hübsche und sensible Bounty dran, ein Zuhause für immer zu finden!

Bounty ist in vielen Situationen noch unsicher und braucht Zeit, um zu vertrauen. Man merkt, dass sie das Leben in einer Wohnung offensichtlich bisher noch nicht kennt, denn zum Beispiel findet sie glatte Böden unheimlich. Auch wenn sie unsicher ist, so ist sie dennoch eine charakterstarke Persönlichkeit, die weiß, was sie will. Klare Regeln, an denen sie sich orientieren kann, sind im Miteinander wichtig. Das an der Leine laufen hat Bounty erst bei uns gelernt, zum Teil wirkt es noch etwas unkoordiniert, doch sie orientiert sich mehr und mehr an ihrer Bezugsperson. Stubenrein ist Bounty vermutlich bereits.

Es kann sein, dass Bounty in ihrem künftigen Zuhause eine Tendenz zu territorialem Verhalten zeigen wird, deshalb ist es wichtig, ihr Verantwortung abzunehmen und deutlich zu machen, dass der Mensch für sie Situationen regelt und sie entspannen kann. Noch ist sie oft angespannt, auch beim Gestreichelt werden. Wenn man zu ihrem Tierheimzwinger kommt, freut Bounty sich sehr herauszukommen und dabei zu sein. Auf ihre Bezugspersonen lässt sie sich dann stark ein. Mit ihren Artgenossen ist Bounty meistens überfordert – deshalb und weil sie generell gern die Nummer Eins ist, sollte sie als Einzelhund vermittelt werden.

Für Bounty suchen wir einerseits konsequente Menschen mit Hundeverstand, die sie nicht in Watte packen und auch mal Sturheit von Unsicherheit unterscheiden können, andererseits aber auch geduldige und sensible Menschen, die in ihre Seele schauen und ihre bestimmt nicht schöne Vorgeschichte im Hinterkopf behalten. Bounty hat sehr gerne “ihre” Menschen um sich, Kinder sollten jedoch nicht im neuen Zuhause wohnen. Dieses sollte möglichst ländlich gelegen sein, denn mit dem Stadtleben ist sie vermutlich überfordert. Ideal wäre eine Einzelperson, mit der Bounty ein richtiges Team werden kann.

Aktuelles Zuhause

Tierheim Albert Schweitzer - Tierschutz Bonn und Umgebung e. V.

Lambareneweg 2
53119 Bonn
zum Tierheimprofil
Tierheim Albert Schweitzer - Tierschutz Bonn und Umgebung e. V.