zurück
weitere Schützlinge
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Jaydis
Rasse: Mischling Lebensabschnitt: Welpe Alter: 0 Jahre (geboren 21.7.2022) Schutzgebühr: 450
15378 Rüdersdorf bei Berlin. Jaydis hat das große Los gezogen und konnte bereits in eine Pflegestelle reisen. In dieser kann sie nach Rücksprache besucht werden.

Was für eine Bande! Manny, Monkey, Remus, Romulus, Troll und das einzige Mädchen im Bunde Jaydis! Das sind die Welpen unserer Imani und wir hoffen sehr, dass alle bald ihr eigenes Körbchen finden!

Das Hühnchen im Korb! Jaydis ist eine süße Hündin, die etwa 8 Monate alt ist und ausgewachsen vermutlich mal mittelgroß bis groß werden wird. Derzeit hat sie eine Schulterhöhe von 55 cm und wiegt 19,2 kg. Ihre Mama Imani mit der sie derzeit auch noch auf einer Pflegestelle ist, hat eine Schulterhöhe von 65 cm. Sie ist eine verspielte Maus, die neugierig, freundlich und offen für die Welt ist. Wie es sich für einen Welpen gehört, wird sie jede Menge Schabernack im Gepäck haben. 

Ihre Mama Imani ist eher ein Hütehundmix, die Optik der hübschen Jaydis könnten aber auch Herdenschutzgene verraten. Insgesamt also tolle, aber auch besondere Eigenschaften, über die sich der künftige Besitzer von Jaydis in jedem Fall informieren sollte. Herdenschutzhunde sind keine Stadt- oder Bürohunde. Toll wäre für sie daher ein großes Grundstück, das sie bewachen kann. Da das Territorium eines Herdenschutzhundes so weit reicht, wie sie gucken kann, sollte das Grundstück eingezäunt sein, um ihr ihre Territoriumsgrenzen zu zeigen. Herdenschutzhunde sind eigenständige Persönlichkeiten, die Konsequenz und Einfühlungsvermögen durch den Besitzer voraussetzen und die Fähigkeit, sich mit einem intelligenten, selbständig handelnden, großen Hund auseinandersetzen zu können. Sie bringen viele tolle Eigenschaften mit. Menschen die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr haben, da sie trotz ihres Dickschädels sehr treue und loyale Begleiter sind. Jaydis zeigt bereits im Ansatz die Wachsamkeit und auch die typische Eigenständigkeit. Daher braucht sie auf jeden Fall eine konsequente Erziehung mit positiver Verstärkung.

Auf ihrer Pflegestelle konnte Jaydis schon das Leben in einem Haus kennenlernen. Jaydis zeigt sich dort als zuckersüßer und liebenswerter Hund, die nur so vor Lebensfreude strotzt! Sie liebt Artgenossen und ist sehr menschenbezogen und braucht täglich viele Kuscheleinheiten. Auch Katzen kennt sie bereits und interagiert mit freundlicher Neugier. Sie ist ein herzensguter Hund und auch bei ersten Begegnungen mit dem Kind der Pflegestelle ist sie sehr sanft und verschmust. Jaydis sucht liebevollen Familienanschluss, da sie eine große Größe erreichen kann, würden wir uns freuen eine Familie mit Garten für sie zu finden. Kinder in der Familie sollten schon „standfest“ sein. Im Gelände orientiert sich Jaydis schon sehr gut am Menschen und reagiert auf Körpersprache.

Jaydis sucht Menschen, die erstmal nichts von ihr erwarten und ihr zeigen, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Sie ist noch ein Baby und muss noch viel lernen. Das ein oder andere Malheur sollte man ihr nicht übel nehmen und Jaydis stets mit einem positiv verstärkenden Erziehungsstil begleiten. Sie freut sich schon auf ihr neues Leben mit schönen Spaziergängen in der Natur, vielen Schmusestunden und auch auf einen Besuch in der Welpenschule.

Im ersten Lebensjahr sollten Welpen so wenig wie möglich alleine sein. Außerdem steht die eher anstrengende Pubertätszeit bevor. Das Hormonchaos stellt das Leben der kleinen Racker auf den Kopf. Sie “vergessen” oft alles, was sie bisher gelernt haben und die Ohren schalten auf Durchzug. Daher ist es in dieser Phase besonders wichtig, konsequent – aber liebevoll – zu erziehen. Und es gibt auch eine gute Nachricht: Auch diese Phase geht vorüber!

Die schöne Jaydis ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihre eigene Familie ziehen.

Schenkst du Jaydis ein artgerechtes Leben?

https://youtu.be/fLtZA3-9Yls

Aktuelles Zuhause

Ein Herz für Streuner e.V.

Flemingstr. 72
81925 München
zum Tierheimprofil