zurück
weitere Schützlinge
Judith
Judith
Judith
Judith
Judith
Judith
Judith
Judith
Judith
Judith
Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Größe: mittelgroß - 55 cm Lebensabschnitt: Jungtier Alter: ca. 3 Jahre (geboren ca. 1.1.2020) Schutzgebühr: 450 Euro
27412 Bülstedt. Witzige Kuschelmaus sucht hundeerfahrenes Zuhause für immer. Die lustige, freche Judith sucht dringend wieder ein Zuhause! Wir haben Judith in eine Pension umgesetzt, da sie aus privaten Gründen nicht länger bei ihrer Familie bleiben konnte.

Judith wird jetzt Socke genannt und ist eine sehr gelehrige, aktive Hündin. Hundesport, wie z. B. Agility wäre ideal für sie. Da Judith einen ausgeprägten Jagdtrieb hat, sollte sie auch mit Nasenarbeit ausgelastet werden. Sie läuft auch gerne am Fahrrad mit. Wir können auch nicht ausschließen, dass sie Herdenschutz-/ Hütehund-Eigenschaften mitbringt.

Unserer Judith ist ca. 2 Jahre alt und ungefähr 55 cm groß, sie ist noch sehr verspielt und macht sich gern zum Kasper. Sie ist sehr orientiert an Menschen, bzw. ihrer Bezugsperson, sucht dann auch Schutz bei ihr und lässt sich dann auch aus Situationen rausholen. Judith braucht noch viel Hilfe, es hilft ihr Anweisungen zu bekommen um zu entspannen. Sie ist auch sehr verschmust, ist meistens in der Nähe ihrer Bezugsperson und kontrolliert gerne das Geschehen. Judith ist mit ihrer Bezugsperson sehr verschmust, ist aber auch schnell eifersüchtig.

Sie läuft grundsätzlich schon gut an der Leine, hier wird aber aktuell noch weiter mit ihr gearbeitet. Sie kennt Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib, auch auf Distanz), hier kommt es bisschen auf die Menschen drauf an, man muss es sich bei ihr verdienen. Sie testet auch gerne ihre Grenzen aus.

Fremden gegenüber ist sie sehr reserviert und braucht, (besonders bei Männern) eine gewisse Zeit und ist sehr bellfreudig. Im Erstkontakt ist Judith sehr freundlich bis desinteressiert, im Haus, bzw. im Territorium zeigt sie sich sehr besitzergreifend und territorial. Sie verteidigt gerne Sachen, Futter und wird auch schnell eifersüchtig.

Ansonsten tobt sie gerne mit Artgenossen und zeigt sich meistens sehr sozial, wenn es allerdings kippt, meint sie es ziemlich ernst und übertreibt. Geht der Mensch dazwischen, wird der Frust und die Wut an ihm ausgelassen. Besonders auffällig ist dieses wenn Futter im Spiel ist. In der Pension wird weiter mit ihr gearbeitet, dort trägt sie auch täglich einen Maulkorb, was sie aber auch nicht stört.

Wir suchen für Judith eine erfahrene Herdenschutz-/ Hütehund Familie. Katzen und Kleintiere sollten dort nicht leben, Kinder mindestens im Teenager Alter. Judith möchte auch Einzelprinzessin sein, bei Menschen die sie gut managen können und Zeit haben weiter mit ihr zu trainieren. Gerne kann Judith mit Absprache besucht werden.

Unsere Judith ist nicht kastriert, aber gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt und bringt ihren EU-Heimtierausweis mit. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt.

https://youtu.be/5IXYkpfZjqk
https://youtu.be/_qpodzww87k

Aktuelles Zuhause

Ein Herz für Streuner e.V.


27412 Bülstedt
zum Tierheimprofil