zurück
weitere Schützlinge
Loki
Loki
Loki
Loki
Loki
Loki
Loki
Loki
Loki
Loki
Loki
Loki
Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Größe: klein - 40 cm Lebensabschnitt: Erwachsen Geboren in: Rumänien Schutzgebühr: 250 Euro
48336 Sassenberg. Loki konnte Mitte Dezember 2021 in seine Pflegestelle reisen! Von dort aus sucht er seine Menschen!

„Hallo, Du...wie wäre es mit einem 2. Blick? Ich würde mich so freuen! Und vielleicht magst Du ja auch mein update lesen? Ich bin jetzt schon ein paar Wochen auf einer ganz tollen Pflegestelle in Deutschland. Sie sagt immer, ich bin ihr kleiner perfekter Weihnachtself. Mein Name ist übrigens Loki und ich suche schon ziemlich lange nach meinen Für-Immer-Menschen.

Mit ca. 40 cm und ca. 7 kg finden mich alle immer ganz praktisch, auch wenn ich nicht weiss, was das genau bedeutet. Wuschelfell oder bunte Farben habe ich zwar nicht aber ich habe etwas sehr viel Besseres - ich habe ein Herz aus purem Gold und würde es so gern verschenken im Tausch gegen eine eigene Familie, ein richtiges Zuhause, wo ich geliebt und behütet leben dürfte.

Auch wenn Menschen mir sehr weh getan haben, liebe ich sie einfach und genieße es, ganz nah bei ihnen zu sein und gestreichelt und geschmust zu werden. Deshalb laufe ich immer ganz schnell zu ihnen, wenn sie mich rufen. Leider gab es in meiner Vergangenheit nicht so viele dieser kostbaren Momente, deshalb schließe sie ganz fest in meine Seele. Auch andere freundliche Hunde, Katzen und Hühner mag ich gern. Ich möchte mit allen Freundschaft schließen und mit ihnen spielen. Und glaubt mir, so manche Katze ist da sehr eigen - aber da bleib ich dran und irgendwann schaffe ich es, sie alle von mir zu überzeugen. Außerdem bin ich ziemlich gescheit und eigentlich immer gut gelaunt. Hmm, habe ich noch etwas vergessen? Ah, ja...ich liiiebe es, mich an Wänden zu „schubbeln“, das tut sooo gut. Meine Pflegemama kann dann gar nicht aufhören zu lachen - sie sagt, ich „grunze“ dabei so herrlich. Ich nenne es „ausdrucksstarkes Genießen“ aber vielleicht grunze ich auch ein klein wenig.
Loki lebte lange in einer Klinik in Cluj. Er sollte mit einer Hacke erschlagen werden und hatte aufgrund dieser furchtbaren Misshandlung schwere Verletzungen davongetragen. Die Narbe auf seinem Rücken und die kupierte Rute sprechen von seiner leidvollen Vergangenheit. Aufgrund der diversen Schädigungen hat Loki keine volle Harn- und Kotkontrolle, wobei sich das anfängliche „Dauertröpfeln“ gut verringert hat. Seine früheren Durchfälle konnten mit gastrointestinalem Futter gut in den Griff bekommen werden. Sein Penis wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen und ist um die Hälfte verkürzt. Gerne informieren wir in einem persönlichen Gespräch über seine Bedürfnisse.

Loki wurde bald nach Ankunft in einer deutschen Klinik vorgestellt und einer umfassenden Diagnostik unterzogen. Eine Penisamputation stand im Raum, die zurückgestellt werden konnte. Es wurde eine schwere Entzündung mit großer Schmerzhaftigkeit im Penisbereich festgestellt, die umgehend behandelt wurde. Bisher ist er entzündungsfrei, allerdings kann niemand voraussehen, ob dies dauerhaft so bleiben wird. Sein rechtes Sprunggelenk zeigt ebenfalls ein altes Trauma mit falsch zusammen gewachsenem Knochen, Arthrose und einer Bewegungseinschränkung von ca. 40 %. Dies stört Loki allerdings in keiner Weise.

Dieser kleine tapfere Hund hat nie seinen Lebensmut oder sein freundliches Wesen verloren. Er glaubt fest an das Gute und wir wünschen ihm so sehr, dass er - endlich - sein Glück findet. Menschen, die ihn so annehmen, wie er ist. Mit all seinen Stärken und Schwächen, mit seinem goldenen Herzen und seinen Einschränkungen. Menschen, die ihm den 2. Blick schenken und den wunderbaren Hund sehen, der er ist.

Loki zieht kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit.

Wer verliebt sich in unseren Kämpfer und kann ihm ein Happy End schenken?

Aktuelles Zuhause

Ein Herz für Streuner e.V.


48336 Sassenberg
zum Tierheimprofil