zurück
weitere Schützlinge
Tuana
Tuana
Tuana
Tuana
Tuana
Tuana
Tuana
Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Größe: mittelgroß Lebensabschnitt: Jungtier Alter: ca. 1 Jahr (geboren ca. 2022) Schutzgebühr: 450 Euro
88131 Lindau. Tuana will die Welt erobern! Unsere Tuana alias Polly Pocket durfte Anfang Juli nach Deutschland ausreisen. Mittlerweile lebt sie in ihrer Pflegestelle in 88131 Lindau mit vier weiteren Hunden, fünf Katzen und drei Zweibeinern.

In Deutschland angekommen, war sie die erste Zeit noch unsicher. Der Straßenverkehr und die vielen fremden Geräusche machten ihr zu Schaffen. Schnell zeigte sich, dass in der süßen Maus zwei Herzen schlagen. Einerseits das Herz des kleinen Hasenfußes, der im Dunkeln nicht spazieren gehen mag, weil man nicht sieht, was um die nächste Ecke kommt oder der Reißaus nehmen möchte, weil plötzlich ein Kalb auf der Wiese auftaucht. Andererseits das tapfere Herz, das sich fremden Hunden neugierig und freundlich zum Spiel anbietet, das auf wilde Mäuse-Buddel- Tour geht oder unbeeindruckt an der Straße Autos, Radler oder Fußgänger einfach ignoriert.

Tuana hat in den letzten Wochen eine ganz erstaunlich positive Entwicklung hingelegt. Sie bleibt mittlerweile stundenweise mit den Tieren der Pflegefamilie allein ohne die Verlustängste, die sie nach ihrer Ankunft hatte. Sie freut sich dann natürlich überschwänglich, wenn man wieder nach Hause kommt und wenn es Zeit ist, Spazieren zu gehen. Das liebt sie sehr. Sie will so vieles entdecken und bleibt auch gerne mal stehen und beobachtet Dinge, Vögel oder Fahrzeuge, die sie bisher nicht kannte. Tuana hat auch mal ihren eigenen Sturkopf, lässt sich aber auch schnell ablenken.

Zuhause spielt zwischendurch mit ihrem Spielzeug und rennt auch Bällen hinterher, kommt dann aber sehr gut zur Ruhe und schläft ausgiebig gerne in der Nähe ihrer Menschen. Hundebegegnungen sind unkompliziert, gegenüber fremden Menschen hält sie sich anfangs zurück. Irgendwann nimmt sie von sich aus Kontakt auf und dann ist der Bann auch gebrochen.

Wir sehen in Tuana ein sensibles Hundemädchen, das von täglichen Ritualen und gleichen Abläufen sehr profitiert. Wir denken, dass für sie eine Familie mit kleineren Kindern deswegen nicht in Frage kommt, aber Teenager sollten kein Problem darstellen.

Tuana ist mit ihren circa 1,5 Jahren noch mitten in der Pubertät und sie braucht Menschen, die sie sicher und freundlich durch das Leben führen und anleiten, damit sie sich weiterhin so positiv entwickeln kann. Ein souveräner Ersthund, der sich aber die Butter nicht vom Brot nehmen lässt, wäre für Tuana kein Problem. Beachten muss man dabei ihren Futterneid, der sicher von ihrer ersten schweren Zeit in Rumänien herrührt. Das Autofahren gehört nicht zu ihren liebsten Hobbys, aber auch hier sehen wir eine gute Entwicklung. Ihr scheint es wichtig zu sein, dass sie aus dem Fenster schauen kann.

Tuana hat eine Schulterhöhe von 49 cm und ein Gewicht von circa 20 kg. Vermutlich hat sie eine Prise Herdenschutzhund in den Genen, die aber gut händelbar ist, wenn man sich mit den Eigenschaften derselben einmal auseinandergesetzt hat.

Wir suchen für die süße Maus gerne erfahrene Hundehalter, die ihr die Welt zeigen und ihr die nötige Sicherheit geben, die sie für ihre weitere Entwicklung braucht. Ein Garten wäre toll, da sie unwahrscheinlich gerne Runden fetzt. Das ginge auch im Freilauf, wenn der Rückruf bei ihr gut antrainiert ist.

Vermittelt wird sie aktuell noch unkastriert, gechipt, geimpft, mit EU Heimtierausweis nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro.

Aktuelles Zuhause

Ein Herz für Streuner e.V.


88131 Lindau
zum Tierheimprofil