Dieses Tier hat bereits ein neues Zuhause gefunden!

DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Die schüchterne Ohanna ist seit Juli 2021 im Tierheim. Sie war so ängstlich, dass sie mit einer großen Lebendfalle gesichert werden musste, da es nicht möglich war, sich ihr zu nähern. Nach der kurzen Zeit, in der Ohanna nun im Tierheim ist, beginnt sie schon langsam, mutiger zu werden. Sie hat g... Die schüchterne Ohanna ist seit Juli 2021 im Tierheim. Sie war so ängstlich, dass sie mit einer großen Lebendfalle gesichert werden musste, da es nicht möglich war, sich ihr zu nähern.

Nach der kurzen Zeit, in der Ohanna nun im Tierheim ist, beginnt sie schon langsam, mutiger zu werden. Sie hat große Angst vor Menschen, doch sie scheint sich an die Nähe von Salva, ihrem Pfleger, zu gewöhnen. Wenn er dabei ist, das Tierheim zu reinigen, bleibt sie an ihrem Platz, auch wenn er ihr recht nahe kommt. Wenn er versucht sie zu streicheln, läuft sie weg, außer er hat Käse oder nähert sich ganz vorsichtig. Sie zeigt auch Interesse an den anderen Helfern im Tierheim, aber noch überwiegt die Scheu.

Bisher möchte sie nicht spazieren gehen, hat sich aber beim Tierarzt wunderbar verhalten. Sie ist ein freundlicher Hund und froh darüber, nun in Sicherheit zu sein. Die anderen Hunde mögen sie sehr und der Rest kommt von allein.

Für Menschen mit Feingefühl und etwas Geduld ist sie die perfekte vierbeinige Begleiterin.

Unsere Hunde reisen alle kastriert, geimpft, gechipt und mit Heimtierausweis.

Verträgt sich mit Hündinnen
Verträgt sich mit Rüden
Kastriert / Sterilisiert




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierschutz Pur e.V.

86498 Kettershausen
zum Tierheimprofil