zurück
weitere Schützlinge
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Quinto, z.Zt. in 24799 Meggerdorf
Rasse: Galgo Español Geschlecht: männlich Größe: groß - 69 cm Lebensabschnitt: Erwachsen Alter: 6 Jahre (geboren 19.3.2016) Geboren in: Spanien im Tierheim seit: 01.03.2022 Schutzgebühr: 480
Update Dezember 2022: Nachdem Quinto umgezogen ist, die Pflegestelle in den ersten Tagen einen völlig traumatisierten Rüden zuhause hatte der schwer zur Ruhe gekommen ist und völlig resigniert hatte, hat sich das Blatt gewendet. Quinto blüht wieder auf, erwacht aus seiner Lethargie und zeigt tagtäglich mehr, welche unglaubliche Aura ihn umgibt und was für ein besonderer Rüde er ist.

Quintos Wesen scheint von einer anderen Welt, er strahlt so unglaublich viel Ruhe und besondere Präsenz aus und packt die Menschen genau da, wo es ankommen sollte: mitten im Herzen. Tagtäglich findet er mehr zu sich zurück, scheint wieder auf dem richtigen Weg zu sein. Sein neuer Mensch wird, wenn er es richtig anfängt, einen Seelenverwandten in Quinto finden, wie er es zuvor noch nicht erleben durfte.

Quinto möchte für seinen Menschen da sein, ist, wenn er denn wieder völlig gefestigt, der Fels in der Brandung, der Seelentröster und Begleiter in guten wie in weniger guten Tagen und kann dies auch verarbeiten, sofern der Mensch ihn lässt und unterstützt. Quinto bringt ein feines Gespür für Veränderungen mit und ist somit immer extrem nah bei seinem Menschen. Er bindet sich stark und genau das muss bei einer Adoption bedacht sein.

Quinto ist kein Mitläufer in einer großen Gruppe. Nicht, dass er das nicht meistert, oder gar unverträglich ist, ganz im Gegenteil, aber es macht ihn langfristig nicht so glücklich, wie es sein sollte. Quinto braucht seinen Menschen, mit dem er eine Symbiose eingehen darf, ein Mensch der es zulassen kann, dass sein vierbeiniger Begleiter Einblicke in seine Seele hat. Ein Mensch, der genauso einfühlsam wie Quinto ist und gerne einen engen Begleiter an seiner Seite haben möchte.

Neugierig geworden? Dann lerne Quinto kennen und lass Dich von ihm verzaubern.


Quinto kam im März dieses Jahres zu seiner Familie nach Deutschland. Er wurde ursprünglich von seinem Jäger im Tierheim der PROA Madrid abgegeben und überzeugte das Tierheimteam schnell mit seiner freundlichen, offenen und sanften Art. So lebte er sich auch schnell in seiner deutschen Familie ein, lernte das Leben in der Großstadt kennen und bereicherte die Hundegruppe im Windhundauslauf mit seiner freundlichen Art.

Doch leider verstarb sein über alles geliebtes Herrchen vor kurzem plötzlich und völlig unerwartet. Quinto ist seitdem sehr durch den Wind und bellt und weint, sobald sein Frauchen die Wohnung verlässt. Dieser Zustand ist weder für Quinto noch für sein Frauchen und das Wohnumfeld länger haltbar. Deshalb suchen wir dringend für Quinto ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle, wo er wieder zu sich finden kann. Quinto lebt aktuell mit einer Galga und einer Papillon-Hündin zusammen. Er läuft artig an der Leine, kennt Autofahren und das Großstadtleben und ist prinzipiell ein sanfter, freundlicher und aufgeschlossener Rüde. Wer hilft Quinto dabei seine Trauer zu überwinden und lässt seine Augen wieder strahlen?

Quinto ist gechipt, geimpft, kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit Sicherheitsgeschirr an seine neue Familie übergeben.

Kontakt:
Mail: projekte-fellwechsel@ewe.net

Aktuelles Zuhause

KEIN ansässiges Tierheim - Tierschutzorganisation TS Fellwechsel e.V.

Am Ahrensberg 11
26316 Varel
zum Tierheimprofil
KEIN ansässiges Tierheim - Tierschutzorganisation TS Fellwechsel e.V.