zurück
weitere Schützlinge
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Jockel (Juan) - Pflegestelle in 47877 Willich
Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Größe: mittelgroß Lebensabschnitt: Erwachsen Alter: 5 Jahre (geboren 5.1.2017) Geboren in: Spanien im Tierheim seit: 04.11.2020 Schutzgebühr: 420
Jockel kam im November 2020 nach Deutschland. Schnell kristallisierte sich heraus, dass Jockel als Einzelhund nicht glücklich werden würde, so dass er im Frühjahr in eine Pflegestelle mit mehreren Hunden umzog und von dort als Zweithund vermittelt wurde. Doch leider kam Jockel durch Krankheit der Besitzerin erneut zurück in seine Pflegestelle. Dort zeigt er sich als aktiver, liebevoller und verschmuster Hund. Jockel ist stubenrein, fährt sehr gerne im Auto mit und kann in Hundegesellschaft stundenweise alleine bleiben. Jagdtrieb ist durchaus vorhanden, aber mit Erziehung gut zu regulieren.

Jockel ist ein etwas unsicherer Hund, der in für ihn stressigen Situationen gerne hektisch umherläuft. Hier sind seine Bezugspersonen gefragt, ihn anzuleiten und ihm Alternativverhalten beizubringen. Jockel läuft bedingt durch seine Unsicherheit noch nicht perfekt an der Leine sondern zieht gerne mal. Auch hier besteht weiterhin Trainingsbedarf.

In seiner zweiten Adoptionsstelle lebte Jockel auch mit einer Freigängerkatze zusammen. Dies hat im Haus gut funktioniert, außerhalb würde er Katzen jedoch gerne hinterhersausen. Wir suchen für Jockel aktive Menschen, die gerne mit ihm in Wald und Flur unterwegs sind und ihm Zuhause Ruhe vermitteln. Mindestens ein sicherer Ersthund muss vorhanden sein.
Da Jockel sich sehr an seine Bezugspersonen bindet, wird Jockel nur nach mehrmaligen Besuchen und nach einer ausreichenden Kennenlernphase vermittelt.

Jockel ist gechipt, geimpft, kastriert, auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Mail: projekte-fellwechsel@ewe.net

Aktuelles Zuhause

KEIN ansässiges Tierheim - Tierschutzorganisation TS Fellwechsel e.V.

Am Ahrensberg 11
26316 Varel
zum Tierheimprofil
KEIN ansässiges Tierheim - Tierschutzorganisation TS Fellwechsel e.V.