zurück
weitere Schützlinge
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Moscardino
Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Größe: groß Lebensabschnitt: Jungtier Alter: 1 Jahr (geboren 20.7.2021) Geboren in: Italien im Tierheim seit: 12.11.2021 Schutzgebühr: 425€
Moscardino- verschenkt, verloren, vergessen?

Steckbrief
 Geboren: 20.07.21
 Geschlecht: männlich
 Rasse: Mischling
 Schulterhöhe: wächst noch, mittelgroß bis groß werdend
 Kastriert: nein
 Geimpft: ja
 Gechippt: ja
 Mittelmeercheck: nach Einreise
 Krankheiten: keine bekannt
 Katzenverträglich: ja
 Hundeverträglich: ja
 Kinder: ja
 Handicap: nein
 Aufenthaltsort: Rifugio Arca Sarda, Sardinien
im Rifugio seit: 12.11.21

Moscardino- charmanter Schatz sucht seine Menschen

Moscardino, wieder ein ungewollter Welpe der keinen guten Start ins Leben hatte.
Ein Mann verschenkte seine Welpen auf dem großen Platz in Santa Teresa. Moscardino gab er einem Betrunkenen, welcher ihn noch am gleichen Tag verlor. Eine Frau fand ihn wenig später in ihrem Garten und brachte ihn am nächsten Tag in unser Rifugio.
Dort wartet der hübsche Kerl nun auf seine Familie.

Im Juli 2022 wird Moscardino schon ein Jahr alt und er sitz immer noch im Tierheim auf Sardinien. Völlig unverständlich für alle, denn Moscardino ist nicht nur ein sehr hübscher junger Hund, er ist auch lebhaft, offen zu Menschen und Artgenossen, sowie freundlich zu Kindern und Katzen. Der junge Rüde zeigt sich sehr flexibel, freundlich und entspannt. Dennoch ist natürlich nicht auszuschließen, dass er in ungewohnter Umgebung und in unbekannten Situationen Ängste zeigen kann. Darum sollten Sie über die Bereitschaft verfügen, sich bei Problemen an einen professionellen Trainer zu wenden.
Er ist inzwischen 60 cm hoch und bei dieser Größe wird es vermutlich auch bleiben.

Moscardino ist ein fröhliches Hundekind, welches nur darauf wartet endlich seine Menschen zu finden und mit ihnen gemeinsam Neues zu lernen und zu erleben. Der hübsche Kerl hat noch nicht viel kennengelernt, geht aber schon recht ordentlich an der Leine und hätte sicher auch Spaß daran mit seinem Menschen die Natur zu erkunden, sich sportlich zu betätigen und alles zu lernen, was zu einem Hundeleben dazu gehört.

Wenn Sie bereit sind Moscardino mit Zeit, Geduld, Liebe und Konsequenz zu erziehen, ihm viel Nähe und Zuwendung zu geben und ihn souverän an Unbekanntes heranzuführen, dann werden Sie mit Sicherheit einen zu hundert Prozent treuen und loyalen Freund fürs Leben gewinnen. Wenn Sie sich in den hübschen, energiegeladenen Junghund verliebt haben und es Ihnen Spaß macht mit ihrem Hund zu arbeiten, dann sollten Sie sich umgehend bei seiner Vermittlerin melden.

Moscardino möchte endlich ankommen. Er sollte anfangs kaum und auch später nur wenige Stunden alleine bleiben müssen.

Wir vermitteln bundesweit.

Wir würden uns auch über ein Pflegestellenangebot freuen.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Simone Anstätt
Tel.: 06307 9126404
simone.anstaett@respektiere.com

Aktuelles Zuhause

respekTiere e.V.

Hammerstraße 44
76756 Bellheim
zum Tierheimprofil
respekTiere e.V.