zurück
weitere Schützlinge
Pirata
Pirata
Pirata
Pirata
Pirata
Pirata
Geschlecht: männlich Lebensabschnitt: Erwachsen Alter: ca. 3 Jahre (geboren ca. 2018) im Tierheim seit: 15.10.2021
Pirata war noch so klein und wurde doch schon ausgesetzt. Das war vor den Toren eines Supermarktes. Er maunzte und maunzte und bettelte um Futter. Letztlich hat ihn eine junge Frau dort entdeckt, die sich im Tierschutz engagiert. Sie versuchte ihn einzufangen, was aber misslang. Pirata wollte sich nicht anfassen lassen. Also versuchte sie es mit einem Trick. Sie legte einige Scheiben Käse in ihr Auto… so, dass der kleine Pirata, um die Scheiben fressen zu können, ganz weit ins Auto reinkrabbeln musste. Dann hat sie die Tür zugeschlagen. Sie brachte den kleinen Mann zu einer Familie, die sich um ausgesetzte Katzen privat kümmert und schon sehr viele Katzen aufgenommen hat. Das ist nun schon einige Jahre her. Pirata ist inzwischen zu einem stattlichen Katermann herangewachsen. War er anfangs noch total scheu, genießt er inzwischen Streicheleinheiten. Und er verträgt sich super mit anderen Katzen. Nur leider fand sich für ihn bisher noch kein Zuhause. Deshalb hat die Familie Josefina um Hilfe gebeten. Pirata sucht also jetzt über uns ein Zuhause. Bis es soweit ist, würde wir uns natürlich über eine Patin oder Patin freuen. Dann wäre sein Unterhalt gesichert. Gleich eine Familie wäre natürlich auch recht.
Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz
Wenn Sie Pirata ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir set-zen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären.
Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit
einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahme-vertrag und gegen Aufwandspauschale.

Aktuelles Zuhause

Tierhilfe Miezekatze e.V.

Rathausstraße 8
65606 Villmar
zum Tierheimprofil