Home / Allgemein / Katze in Bamberg zweimal angeschossen

Katze in Bamberg zweimal angeschossen

Stegaurach, Bamberg – Am Sonntag, den 11. Juli, wurde in Stegaurach bei Bamberg eine Katze angeschossen. Die Besitzerin hatte das Tier am Sonntagmorgen verletzt, aber lebendig auf ihrem Grundstück gefunden. Der Schütze ist unbekannt. Eines der Geschosse hat die Katze durchschlagen, ein weiteres steckte noch in ihrem Körper. Die Besitzerin hat ihr Tier umgehend in eine Tierklinik gebracht.

Nun wird geprüft, wer der Täter gewesen sein könnte. Die Polizei geht von einem Jäger aus. Beamte teilten mit, dass es leider in letzter Zeit häufiger auftrete, dass Unbekannte Katzen quälen, anschießen oder gar töten.

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK