Home / Allgemein / Lieber Mensch, bitte hilf mir! Persönlicher Brief von Labrador-Dalmatiner-Mischling Freki

Lieber Mensch, bitte hilf mir! Persönlicher Brief von Labrador-Dalmatiner-Mischling Freki

Hallo ihr lieben Menschen,

mein Name ist Freki und ich bin ein Labrador-Dalmatiner-Mischling. Dieses Jahr werde ich sieben Jahre und ich wünsche mir ein wunderschönes, neues Zuhause.

Ich brauche ganz dringend ein Zuhause, in dem man mich versteht. Ich habe einen sehr langen Weg hinter mir und bin immer noch nirgendwo wirklich angekommen. Aus meinem ursprünglichen Zuhause musste ich ausziehen. Dort gab es Ärger: Mein Herrchen hat versucht, mir seinen Willen aufzuzwingen. Das habe ich nicht ausgehalten und da habe ich mich eben gewehrt. Dann wurde ich in zwei Unterbringungen vorläufig „geparkt“. Meine persönlichen Bedürfnisse hat man dort nicht erkannt und auf meine sensible Art konnte nicht ausreichend eingegangen werden. Momentan bin ich zur Pflege bei einer erfahrenden Hundetrainerin. Sie versteht mich, aber leider muss ich hier in einem Zwinger leben. Ich fühle mich darin überhaupt nicht wohl!

Wisst ihr, das robuste Gemüt eines Labradors habe ich leider nicht. Ich bin hochsensibel! Ich beobachte sehr viel und sehr genau. Mein Problem ist allerdings, dass ich alles, wirklich alles, was um mich herum stattfindet, wahrnehme. Und dann möchte ich eben auch auf alles gleichzeitig reagieren. Ich weiß selbst, dass das nicht geht. Ich spüre ja in diesen Momenten meinen Stress, aber es fällt mir so schwer, mich anders zu verhalten.

Lieber Mensch, bitte hilf mir! Wenn ich mal wieder überdrehe, bin ich so sehr auf deine ruhige Art angewiesen, damit du mir Halt geben und mir den richtigen Weg zeigen kannst. Ich wünsche mir so sehr eine zuverlässige und vertrauensvolle Bezugsperson und ein warmes Plätzchen bei dieser im Haus!

Bitte lieber Mensch, mache dir doch Gedanken darüber, ob du mich kennen lernen möchtest. Lass uns schauen, ob wir zusammenpassen. Ich würde mich so sehr freuen, wenn ich endlich irgendwo ankommen und dort den Rest meines Lebens in Frieden verbringen dürfte und geliebt werde.

Auch wenn ich dich vielleicht nicht sofort freudestrahlend begrüßen werde, freue ich mich riesig dich, mein lieber Mensch, in mein Herz schließen zu dürfen!

Euer Freki 

Hier geht es zum Tierprofil von Freki aus dem Tierheim Dorf Mecklenburg.

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK