Home / Allgemein / Ungefährliche und entspannte Weihnachtszeit mit Hunden und Katzen

Ungefährliche und entspannte Weihnachtszeit mit Hunden und Katzen

[Anzeige] Schöne Weihnachtszeit! Aber Achtung, die Weihnachtsdeko 🎊🎀, der Christbaum🎄, Kerzen🕯, Geschenkverpackungen 🎁 und Sprühschnee ❄️ können für eure tierischen Lieblinge gefährlich werden! Einige weihnachtliche Pflanzen, wie Misteln und Weihnachtssterne, sind für Tiere giftig.

Schokolade 🍫 und Plätzchen 🍪 sind wegen der Inhaltsstoffe nicht geeignet für Tiere. Schokolade kann wegen des in der Kakaobohne enthaltenen Theobromins schädlich für Hunde und Katzen sein – im schlimmsten Fall kann es zu Vergiftungen kommen!



Von unserem Kooperationspartner Fressnapf erhaltet ihr weitere wichtige Tipps, wie ihr ungefährliche, entspannte Weihnachten für Hunde und Katzen gestaltet!

Repost von @fressnapf_deutschland:
„Weihnachten steht vor der Tür. Natürlich sind unsere vierbeinigen Begleiter mit dabei. 🐶💕🐈

Für Hunde und Katzen ist die Weihnachtszeit besonders aufregend: Neue Düfte, bunte Dekorationen und Besucher bringen ihren Rhythmus durcheinander. Das kann viele Tiere stressen. Doch mit etwas Planung macht ihr Weihnachten auch für eure Fellnasen zum Feiertag:

💡Routine bieten

Wichtig ist, dass ihr den Trubel möglichst gering haltet. Dazu solltet ihr euren Tieren ihre gewohnte Routine bieten: Freilauf, Gassigehen, Fütterung, Spielen, Streicheleinheiten – alles sollte wie auch an normalen Tagen ablaufen. Das gibt euren Vierbeinern die nötige Sicherheit. Wenn es doch mal zu viel wird, freuen sich manche Hunde und Katzen auch über einen ruhigen Rückzugsort. 

💡Kein Essen vom Tisch

Habt ihr Besuch, solltet ihr euch auf Regeln wie kein Futter vom Tisch verständigen. Besonders Schokolade, Hefeteig und fettiges Essen beschert euren Lieblingen starke gesundheitliche Probleme. Besorgt stattdessen besonderes Futter oder besondere Leckerli für eure Hunde und Katzen.

Wie gestaltet ihr die Weihnachtstage mit Hunden und Katzen?“

👉 www.tierisch-engagiert.de

Grafiken: © Fressnapf Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK