Adoptieren & Spenden bundesweit
in Kooperation mit Offizieller Partner des Deutschen Tierschutzbundes e.V. Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz e.V.
 
Tierheim Düsseldorf

Das Tierheim Düsseldorf kann stolz auf eine wirkliche lange Zeit des Bestehens zurückblicken. Begonnen hat es alles nach dem Ende des 2ten Weltkrieges. Die Namensgeberin des Tierheims, Frau Clara Vahrenholz hatte sich bereits während des Krieges einen Namen gemacht, da sie sich, im zerbombten Düsseldorf um die herum irrenden Tiere kümmerte. Nach Kriegsende begann sie auf dem Gelände eines früheren Arbeitslagers Baracken so umzubauen, dass in ihnen herrenlose Tiere beherbergt werden konnten. Nach und nach wurde nun, im Laufe der Jahrzehnte ein Tierheim erbaut, welches heute mit Fug und Recht von sich behaupten kann, eines der schönsten bundesweit zu sein.. Auf gut 8000qm verteilen sich heute die Unterkünfte für die Tiere, die von ihren Besitzern ausgesetzt oder nicht mehr gewollt, auf ein neues Zuhause warten. Neben diesen Tieren werden auch Taubenschläge gebaut, in welchen die Tauben ihre Eier brüten. Diese Eier werden regelmäßig, ohne dass die Tiere es bemerken, gegen Attrappen (Gips oder Plastik) ausgetauscht. Durch diese gesteuerte Geburtenkontrolle stoppt die Population. Der Kot (pro Tier 10 kg im Jahr) wird nicht mehr auf den Straßen und Gebäuden abgesetzt. Einen weiteren Fokus legt das Tierheim Düsseldorf auf Wasservögel. Gemeinsam mit Naturschutzverbänden und den zahlreichen seit langem tätigen ehrenamtlichen Helfern versucht der Tierschutzverein den Wasservögeln ein möglichst artgerechtes Leben in einem Lebensraum zu bieten, der den ökologischen Anforderungen gerecht wird.

Jetzt Tierheim Düsseldorf unterstützen und spenden!

Bisher gesammelte Spenden: 0,- €




Helden gesucht
eure Heldentaten
Spenden für Helden
Jetzt Mitglied im Tierheimhelden Club werden!


Über 300.000 Tiere suchen ein Zuhause - jedes Jahr! Deswegen wurde Tierheimhelden als Plattform zur Tiervermittlung entwickelt, um Tierheime, Tierärzte und Tiersuchende im deutschsprachigen Raum zu vernetzen. So wird die Suche nach einem Tierheimtier deutlich vereinfacht. Tierheimhelden ist aber viel mehr als nur ein Tiermarkt: Auch durch Spenden, Patenschaften und das Teilen der Schützlinge in sozialen Netzen können Tiere und Tierheime unterstützt werden. Tierheimhelden ist eine gemeinnützige Initiative und für Tiersuchende und Tierfreunde 100% kostenfrei.

Google+