zurück
weitere Schützlinge
Silver
Silver
Silver
Silver
Silver
Silver
Rasse: American Pitbull Terrier Geschlecht: männlich Größe: groß - 45 cm Alter: ca. 1 Jahr (geboren ca. 1.6.2023) im Tierheim seit: 21.08.2023
Silver wurde stark abgemagert behördlich sichergestellt.Der zu diesem Zeitpunkt festgestellte auffällige Bewegungsapparat ließ den Verdacht auf eine Fehlernährung bereits im Welpenalter zu.Silver hatte es in seinem bisherigen Leben alles andere als leicht.Damit nicht genug,ist die Haltung seiner Rasse im Land Brandenburg verboten, was die Vermittlung zusätzlich erschwert. Gemeinsam mit Silver begeben wir uns nun auf die Suche und wollen das Unmögliche, möglich machen: Ein neues liebevolles Zuhause. Gesucht werden vorzugsweise Rassekenner ohne kleine Kinder, die bereit und in der Lage sind mit Silver die Hundeschulbank zu drücken. Silver durfte in seinem bisherigen Leben noch nicht viel lernen. Er zeigt sich im Tierheim recht distanzlos ggü. Menschen (springt hoch/an) und kann noch nicht viel mit Zweibeinern anfangen. So hat er nie gelernt, sich an Menschen zu orientieren und diese als "Leuchtturm" für Führung, Sicherheit und Ruhe zu verstehen. Der Bindungsaufbau und im weiteren Verlauf die Akzeptanz von Ruhephasen, nehmen somit in Silvers Entwicklung einen hohen Stellenwert für eine stabile Mensch-Hund-Beziehung ein. Silver braucht eine liebevoll-konsequente Erziehung,muss wissen,wo sein Platz ist und dass er vertrauen darf. Die ersten im Tierheim gesetzten Impulse, versteht Silver sehr schnell und zeigt sich hier überaus lernfähig. Im Zusammenleben mit Artgenossen spielt Sympathie eine große Rolle, i.d.R. akzeptiert er Hündinnen deutlich besser als Rüden. Im Tierheim lebt er mit Hündin Saphir in einer WG. Eine erste vorsichtige Zusammenführung mit Katzen (getrennt durch einen Zaun) verlief unproblematisch, lässt aber noch keine verlässliche Prognose auf ein funktionierendes direktes Zusammenleben im neuen Zuhause zu. Dies müsste noch weiter getestet werden. Silver zeigt sich im Tierheim, sicher nicht zuletzt aufgrund seiner Vorgeschichte, sehr "verfressen", ein Umstand der auch im neuen Zuhause in Sachen Gesunderhaltung berücksichtigt werden möchte. Er ist geimpft & gechipt.

Aktuelles Zuhause

Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Caasmannstr.16
14770 Brandenburg an der Havel
zum Tierheimprofil
Dieses Tier hat bereits ein neues Zuhause gefunden!