zurück
weitere Schützlinge
Pino
Pino
Pino
Pino
Pino
Pino
Pino
Pino
Pino
Pino
Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Größe: groß - 45 cm Lebensabschnitt: Jungtier Alter: 0 Jahre (geboren 22.9.2023) im Tierheim seit: 01.04.2024 Schutzgebühr: 380€ unkastriert- 480€ kastriert
Pino wurde von Ancsa aus einer überfüllten Tötungsstation gerettet. Der Junghund wurde vom Hundefänger auf der Straße aufgegriffen und niemand hatte nach ihm gesucht oder wollte ihn adoptieren.
Pino zeigt sich im Tierheim freundich, etwas devot und schüchtern. Die Geräuschkulisse im Tierheim ist ihm noch nicht geheuer und verunsichert ihn etwas. Im Freilauf sucht er daher immer wieder die Nähe zu seiner Bezugsperson. Pino teilt sich nun einen Zwinger mit Hansi und gemeinsam ist alles nur halb so gruselig.
Wir wünschen uns für Pino einfühlsame Menschen, die ihn mit viel Liebe und Geduld da abholen, wo er steht. Er muss Vertrauen zu seinen Menschen fassen und dann behutsmam an all die Dinge herangeführt werden, die er noch nicht hat kennenlernen dürfen.
• Geburtsdatum: 22.09.2023
• Rasse: Mischling
• Schulterhöhe: 45 cm, wächst noch
• Geschlecht: Rüde
• Kastriert: Nein
• Freundlich zu Erwachsenen: Ja
• Freundlich zu Kindern: Nicht bekannt
• Verträglich mit Rüden: Ja
• Verträglich mit Hündinnen: Ja
• Verträglich mit Katzen: Nicht bekannt
• Aufenthaltsort: Tierheim Gyula, Ungarn
• Im Tierheim seit: April 24
• Getestet auf Herzwurm: Zu jung

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, bitten wir ALS ERSTEN SCHRITT um das Ausfüllen der Selbstauskunft.
http://www.fellfreunde.de/selbstauskunft-3/

So können wir am besten bei der Suche nach einem "passenden" Vierbeiner behilflich sein.
Der Vermittler wird Sie gerne zu weiteren Details kontaktieren.

Kontakt und Infos: Kerstin Klempert-Jansen
k.klempert-jansen@fellfreunde.de, Tel. 0174 1702851

Alle unsere vierbeinigen Fellfreunde sind altersgemäß geimpft, entwurmt und gegen Ekto-Parasiten behandelt. Sie sind bei Ausreise gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis sowie ein Gesundheitszeugnis und warten nur darauf, dass sich jemand genau in ihr Gesichtchen verguckt. Der Transport findet mit einem professionellen Tiertransporteur mit allen erforderlichen Genehmigungen (TRACES-Zulassung) statt und wird beim jeweiligen Veterinäramt angemeldet.
Vermittelt wird dieser Fellfreund mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (380,- EUR unkastriert, 480,- EUR kastriert) nach einem positiven Vorbesuch.
Abhängig vom Alter des Hundes beinhaltet die Schutzgebühr den Test auf Herzwurm. Unser Vermittler wird Sie hierzu gern beraten.

Weitere Infos über unsere Organisation erhalten Sie unter www.fellfreunde.de

Aktuelles Zuhause

Fellfreunde e.V.

Paulinenstr. 3
42651 Solingen
zum Tierheimprofil
Fellfreunde e.V.