zurück
weitere Schützlinge
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Ugo
Rassen: Jagdhund, Mischling Geschlecht: männlich Größe: mittelgroß - 56 cm Lebensabschnitt: Erwachsen Alter: ca. 6 Jahre (geboren ca. 26.1.2018) im Tierheim seit: 30.12.2022 Schutzgebühr: 440 €
Steckbrief Ugo:

 Geboren: 26.01.2018
 Geschlecht: männlich
 Rasse: Jagdhund-Mischling
 Schulterhöhe: mittelgroß
 Kastriert: ja
 Geimpft: ja
 Gechippt: ja
 Mittelmeercheck: nach Einreise
 Krankheiten: keine bekannt
 Katzenverträglich: nein
 Hundeverträglich: ja
 Kinder: denkbar
 Handicap: nein
 Aufenthaltsort: auf Pflegestelle in 67824 Feilbingert
auf Pflegestelle seit: Februar 2024

Ugo, ein einsamer Hund auf Sardiniens Straßen

Wenn Ugo sprechen könnte, könnte er uns von seinem alten Leben berichten, so wissen wir allerdings nur wenig über ihn.

Er wurde auf den Straßen von Palau mit einem Halsband, aber ohne Mikrochip gefunden, wir haben ihn auf der Facebook-Seite von der Arca Sarda gepostet, aber niemand hat nach ihm gefragt...

Da wir so wenig über ihn wissen, können wir auch nicht sagen, wie sein altes Leben
ausgesehen hat. Es ist möglich, dass er einst ein behütetes Zuhause hatte.
Die ersten Tage war er sehr traurig, begann dann aber sich zu entspannen und auch die Gesellschaft der anderen Hunde zu genießen und mit ihnen zu spielen.

Sein Futter verteidigt er gegenüber seinen Artgenossen, ist dabei aber nicht aggressiv. Er liebt es, seine Nase einzusetzen und sollte dahingehend gefördert und gefordert werden. Ugo ist aufgeschlossen und sicherlich lernfreudig.

Der sanfte Rüde verträgt sich leider nicht mit Katzen.

Ansonsten ist er sehr lieb, immer auf der Suche nach menschlichem Kontakt.

Allerdings ist er auch zu 100% ein Jagdhund, wir suchen daher Menschen, die sich der
Herausforderung Jagdhund bewusst sind, beziehungsweise Hunde erfahren sind und den Charakter eines Jagdhundes zu schätzen wissen.

Jagdhunde brauchen eine liebevolle, aber konsequente Erziehung, deswegen ist auch der
Besuch eine Hundeschule absolut ratsam. Die Halter eines Jagdhundes müssen sich darüber im Klaren sein, dass sie ihren Hund gegebenenfalls nie ohne Leine laufen lassen können.

Ugo ist ausreisebereit, um die Reise ins Glück anzutreten.

Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Sollten Sie Ugo ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter
pflegestelle-hunde@repektiere.com.
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie auf www.respektiere.com.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

RespekTiere e.V.
Ulrike Steiner
Fon: 07272/930880
Mobil: 0176/60501266
ulrike.steiner@respektiere.com

Aktuelles Zuhause

respekTiere e.V.

Hammerstraße 44
76756 Bellheim
zum Tierheimprofil
respekTiere e.V.