Home / Allgemein / Achtung Gassigeher: Eichen-Prozessionsspinner sind giftig!

Achtung Gassigeher: Eichen-Prozessionsspinner sind giftig!

[Anzeige]


Gassigeher und Spaziergänger aufgepasst! Im Moment schlüpfen die Larven des Eichenprozessionsspinners 🐛

Menschen und Tiere sollten mit den giftigen Raupen besser nicht in Kontakt kommen. Der Eichenprozessionsspinner ist nicht nur für den Menschen gefährlich, sondern kann auch für Hunde und Katzen lebensbedrohlich werden‼️

Es können schwere allergische Reaktionen auftreten: Zu den Symptomen zählen starker Juckreiz, gerötete Haut, Ausschlag und Schwellungen. Möglich sind auch Fieber, Schwindel und Müdigkeit. ⚠️

Gefährlich sind vor allem die Brennhaare, welche das Gift Thaumetopoein enthalten. Die Brennhaare können durch den Wind viele Kilometer weit getragen werden. Die Nester fallen auch von Bäumen! 🌳

Die höchste Gefahr besteht von Mai bis Juli. Sollte euer Tier mit den winzigen Haaren in Berührung gekommen sein, muss schnell gehandelt werden. Sofortiges Abspülen der betroffenen Körperregionen und der sofortige Besuch beim Tierarzt sind sehr wichtig! Bitte achtet dabei auch auf euren eigenen Schutz!

Repost von @fressnapf_deutschland:
„‼️ Achtung Gefahr ‼️
Auch in diesem Jahr sollten Gassigeher auf sich und ihre vierbeinigen Freunde besonders Acht geben, denn Eichen-Prozessionsspinner sind zurück in unseren Wäldern. 
Die giftige Raupenart ist vor allem an Eichen anzutreffen und mit unzähligen weißen Brennhaaren bedeckt. Diese kleinen Haare enthalten Nesselgift und können auf Haut und Schleimhäuten von Menschen und Tieren allergische Reaktionen hervorrufen. Umso wichtiger ist es, dass ihr bei Spaziergängen in Wäldern Abstand zu Bäumen haltet und eure Hunde anleint. Passt gut auf euch und eure tierischen Begleiter auf, damit ihr gemeinsam den Frühling in vollen Zügen und ohne Komplikationen genießen könnt. 💕🌳“


Grafik: © Fressnapf Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK