Samstag , 18 August 18
Home / Allgemein / „Mit Watson durch das Jahr“ – Die Tierheimhelden Buchkooperation

„Mit Watson durch das Jahr“ – Die Tierheimhelden Buchkooperation

 

Liebe Tierfreunde und „Watson Fans“,

wir hatten dir ja bereits unsere Buchkooperation „Watsons Welt“ vorgestellt. Watson berichtet in diesem Buch aus seinem Leben.

Wir haben uns dazu entschlossen dir nun regelmäßig kleinere Auszüge aus „Watsons Welt“ vorzustellen. Natürlich freuen wir uns sehr darüber, wenn dich diese Auszüge neugierig machen und du dich dazu entschließt dir das Buch zu kaufen. Denn wie du ja bereits weißt, erhält Tierheimhelden für jedes verkaufte Buch 50 Cent. Das Geld ist für die gemeinnützige Arbeit von Tierheimhelden bestimmt und kommt den Tierheimtieren unserer Partnertierheime zu Gute. Schick uns auch gerne deine Kritik zu dem Buch. Gefällt es dir z.B. nicht, so teile uns dies gerne mit damit wir die konstruktive Kritik an die Autorin weiterleiten können. Oder gefällt es dir sogar so gut, dass du dir eine Forsetzung wünschst? Wir freuen uns über jede einzelne Meinung. Schick uns diese gerne an info(a t)tierheimhelden.de

Du kannst das Buch über den HYBRID Verlag beziehen. HIER geht es zum Buch…

Aber nun viel Spaß beim Lesen,

Dein Tierheimhelden – Team… 🙂

 

TEIL 1 – Watson im Mai – Auszug aus dem 1. Kapitel

„Urlaub? Nein, danke!“

Dann verschwinden Kati und er im Bett. Zur Tarnung schließe ich mich an. Als die zwei jedoch eingeschlafen sind, kehre ich ins Wohnzimmer zurück und mache mich an die Arbeit. Gegen Morgen sieht es rund um die Couch aus wie in Düsseldorf nach dem Rosenmontagszug, Konfetti und Schnipsel soweit das Auge reicht. Zufrieden betrachte ich mein Werk. Sicher habe ich damit jegliche weitere Urlaubsplanung unterbunden. Erschöpft lege ich mich zur wohlverdienten Nachtruhe. Da ich so hart gearbeitet habe, dass jeder Aktenvernichter eines Großraumbüros vor Neid erblasst wäre, falle ich in einen ungewöhnlich tiefen Schlaf und lasse mich auch von Toms Wecker nicht stören. Was mich allerdings aus meinen Träumen reißt, ist der empörte Aufschrei von Kati, als sie den Ort meiner nächtlichen Verwüstungsorgie betritt.

 

 

 

Über Daniel Medding

Daniel, 40, ist seit 2009 approbierter Veterinärmediziner. Er hat an der Tierärztlichen Fakultät in München studiert und ist u.a. als Redakteur für das Tierheimhelden Magazin verantwortlich. Er schreibt hier seit Launch der Plattform am 12. April 2012.

Siehe auch

Katzengerechte Wohnungseinrichtung – hey-Tierfreunde.de

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine oder mehrere Katzen zu adoptieren, sollte vor allem …

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK