zurück
weitere Schützlinge
Hektor
Hektor
Hektor
Hektor
Hektor
Hektor
Hektor
Rasse: Cane Corso Italiano Geschlecht: männlich Größe: groß Lebensabschnitt: Erwachsen im Tierheim seit: 30.03.2022
Hektor, ein Cane Corso mit über 45 KG kam über einen Hilferuf der Behörden als Notfallurlauber zu uns. Er sollte nur kurzfristig für drei Tage bei uns im Tierheim untergebracht werden. Also mussten unsere Hunde etwas enger zusammen rücken und wir konnten ihn aufnehmen.

Schon am nächsten Morgen haben wir gesehen, dass Hektor einen starken Tränenfluss hat und uns so auch nicht sofort erkennen konnte. Wenn ein Molosser, der zudem neu im Tierheim ist schlecht sieht und den Tierpfleger von gestern Abend nicht mehr erkennen kann, wird es schnell gefährlich. Um hier für Entspannung zu sorgen, haben wir seine Augen genauer untersucht. Hier mussten wir entdecken, dass Hektor stark unter Rollliedern leidet. Dies haben wir direkt behandelt um ihm zu helfen und Schmerzen zu lindern.

Aus den angedachten 3 Urlaubstagen wurden dann doch 3 Wochen. In dieser Zeit wurden seine Augen und seine Mitarbeit immer besser. Am Tag der Abholung haben wir uns länger mit dem Besitzer unterhalten. Dabei haben wir einiges zu Hektors Geschichte erfahren und eine sofortige Abgabe zur Gefahrenabwehr für die Kinder in seiner Familie empfohlen.

Nun wird Hektor erstmal von seinen Rollliedern befreit und danach erzogen. Die OP an den Augen wird uns wieder eine 4stellige Summe kosten. Dennoch sind die Termine gemacht und zusammen schaffen wir auch diese Aufgabe.

Im Betrieb hat er sich schon gut eingelebt und kennt auch schon die Regeln für den Alltag. Er freut sich über seine Bezugspersonen, geht mittlerweile gut an der Leine und wirkt auch sonst entspannter.

Für den Fall, dass Sie uns und Hektor unterstützen möchten freuen wir uns. Sie können direkt für ihn Spenden oder vielleicht eine Patenschaft für ihn übernehmen.

Aktuelles Zuhause

Tierhelfer Ingelheim e.V.

Außenliegend 145
55218 Ingelheim
zum Tierheimprofil